Dynamische Banner nach Maßstab Bauen: Wie Sie Smart Placements-Suchbegriffe auf Ihrer Seite Bearbeiten

 

 

Damit Sie Ihre Seite mit geringem Aufwand noch besser zu Geld machen können, haben wir vor Kurzem die dynamische und personalisierbare Smart Placements-Lösung für unsere Partner veröffentlicht. Dieses Tool macht es Ihnen dank Banner-Anzeigen, die das Branding Ihrer Seite sowie das Verhalten Ihrer Nutzer widerspiegeln, noch einfacher Geld zu verdienen und Ihr Conversion-Potenzial zu erhöhen.

Seit der weltweiten Veröffentlichung von Smart Placements konnten viele unserer Partner durch diese einfach einsetzbaren Banner-Anzeigen bereits einen Anstieg ihrer Einnahmen verzeichnen. Da immer mehr Partner Ihre Seiten umstellen, so dass sie mit unserem Tool fortlaufend aktualisiert werden, haben wir auch mehr und mehr Fragen und Anfragen von Partnern bekommen, die mehr mit Smart Placements machen möchten. Wir haben verstanden und machen uns an die Arbeit.

Picture1.png

Während wir unser Tool um neue Funktionen erweitern, wie beispielsweise neue Größen- und Filter-Optionen, ist uns ebenfalls bewusst, dass viele von Ihnen Wert auf benutzerdefinierte Konfigurationen legen - beispielswiese dynamische Updates für Suchbegriffe und Kategorien - ohne, dass Sie im EPN-Portal angemeldet sein müssen. Gute Nachrichten: Das ist bereits möglich!

Wussten Sie?

Sie können dem Smart Placements-Code, den Sie in den Text-Body Ihrer Webseite einfügen, Parameter hinzufügen, die es Ihnen erlauben, den oder die mit dem Banner verbundenen Suchbegriff(e) dynamisch zu überschreiben.

Der Parameter für den Suchbegriff lautet “data-keyword” und der für die Kategorie-ID “data-category-id”. Sie sind unabhängig voneinander und können einzeln oder in Kombination mit einander verwendet werden.

So zum Beispiel würde der Code aussehen, wenn Sie den Suchbegriffs-Parameter verwenden würden und "iphone x" als Suchbegriff hinzufügen:

<ins class="epn-placement" data-config-id="YOURCONFIGID" data-keyword="iphone x" ></ins>

So würde der Code aussehen, wenn Sie außerdem den Kategorie-Parameter verwenden:

<ins class="epn-placement" data-config-id="YOURCONFIGID" data-keyword="iphone x" data-category-id="9355 | 11450"></ins>

Sie können eine oder mehrere Kategorie-IDs auswählen, die Sie mit einem “ | “ trennen. Das erlaubt Ihnen, bei der Wahl der Kategorien genauer zu sein, da über die Nutzeroberfläche des Tools nur die Meta-Kategorie gewählt werden kann; über den Parameter kann jede Kategorie-ID ausgewählt werden.

*Was genau ist eine Kategorie-ID und wo finde ich sie?

Eine Kategorie-ID ist die numerische ID einer eBay-Kategorie. Zum Beispiel lautet die ID für die Kategorie "Kunst, Kunstdrucke" in den USA 350. Und die ID für die Kategorie "Mobiltelefone & Smartphones" lautet 9355.

Die einfachste Art, eine Kategorie-ID zu finden ist die, mit dem Browser die entsprechende Kategorie aufzurufen und die ID aus der URL herauszukopieren. Wenn Sie beispielsweise Ihr Banner so updaten möchten, dass es vor Weihnachten brandheiße Spielzeuge anzeigt, können Sie die URL prüfen (https://www.ebay.com/b/Baby-Toys/19068/bn_1865476) und über sie herausfinden, dass die Kategorie-ID die 19068 ist.

Picture3.png

Eine andere verlässliche Art besteht darin, den Link Generator aufzurufen, einen Suchergebnis-Link zu erstellen, die gewünschte eBay-Länderseite auszuwählen, auf Kategorie-ID finden zu klicken und die Kategorie auszuwählen, die Sie möchten. Die Kategorie-ID wird im entsprechenden Feld angezeigt.

DE Link Generator Category.PNG

Wenn Sie Fragen oder Feedback für uns haben, sind wir gern für Sie da. Mailen Sie uns jederzeit an EPNHilfe@ebay.com. Für alle weiteren Infos zu Smart Placements und für zukünftige Updates zu unserem Tool, behalten Sie unseren Blog im Auge