Rückblick auf 2016 und Vorschau auf 2017

In dieser Folge von EPN TV schaut John Toskey auf das Programm des Vorjahres zurück, während er eine Vorschau auf das gibt, worauf wir uns im Jahr 2017 freuen können.

John teilt die Ansicht, dass eBay ein starkes Jahr als Top-Shopping-Ziel im Jahr 2016 hatte: Der Unternehmensrekord im vierten Quartal verzeichnet 2 Millionen neue aktive Käufer, während mobile Käufe die 10 Milliarden-Dollar-Marke zum ersten Mal überschritten.

Weiterhin teilt John die Ansicht, dass EPN ein Top-Marketing-Kanal für eBay ist, mit Affiliates, die im Jahr 2016 mehr als 2 Milliarden Klicks auf eBay verzeichneten. Um Ihnen zu helfen, Links zu kreieren und Ihren Verdienst zu steigern, haben wir zwei neue Tools im vergangenen Jahr eingeführt: Smart Links und Bookmarklet

Und obwohl wir ein erfolgreiches Jahr hatten, erkennt John, dass es dennoch Probleme gab. Wir haben ein wichtiges Tracking-Problem erlebt, das im Laufe des Jahres 2016 mehrere Monate andauerte. John betont, dass Tracking und Attribution das Fundament des Performance-Marketings sind, und wir nehmen diese Frage nicht leichtfertig an.

Nachdem wir aktiv mitgewirkt haben, um die Faktoren zu identifizieren und zu fixieren und die Ertragsgutschriften auszugeben, sagt John, dass unser Team zuversichtlich ist, dass wir genau auf Transaktionen zu Partnern abgestimmt sind. Wir leisten eine bedeutende Investition im Tracking und wir sind bestrebt, unsere Infrastruktur kontinuierlich zu verbessern, um sicherzustellen, dass allen verbundenen Affiliates die Provisionen bezahlt werden, die sie effektiv verdient haben.

John erwähnt auch, worauf wir uns im Jahr 2017 freuen können. eBay und EPN unternehmen eine Reihe von Initiativen, die Ihnen helfen, Ihren Verdienst zu steigern. In den nächsten Wochen werfen wir in EPN-TV-Folgen einen Blick auf einige dieser Initiativen, die sich auf die neue Produktbasierte Website-Erfahrung von eBay, neue EPN-Tools und vieles mehr konzentrieren werden.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam im Jahr 2017 zu wachsen, und laden Sie herzlich dazu ein, unten zu kommentieren, wenn Sie etwas John oder dem Rest des Teams mitteilen möchten.