Gebraucht-kaufen.de (BC.net)

gebraucht-kaufen.de_1.jpg

Wir konnten unseren Partner Bart Verschueren von BC.net für ein Interview gewinnen. Ihm gehören etliche Websites, darunter auch Gebraucht-Kaufen.de, eine Online-Shopping-Suchmaschine für hochwertige Second-Hand-Artikel. Auslöser für die Gründung von Gebraucht-Kaufen.de war der irrationale Preisverfall bei Second-Hand-Artikeln. Wenn Sie auch ein eBay Partner Network-Partner wie BC.net werden möchten, besteht Ihre Aufgabe darin, Käufer und Verkäufer zusammenzubringen, indem Sie eBay-Produkte auf Ihrer Website bewerben. Daraus ergibt sich Traffic, der hoffentlich am Ende zu Konversionen führt.

 

Wie lange sind Sie bereits Partner im eBay Partner Network und was hat Sie ursprünglich bewogen, diese Partnerschaft einzugehen?

Wir sind mit unseren französischen und italienischen Plattformen, die jeden Monat mehr als 4 Millionen Besucher haben, jetzt seit vier Jahren Mitglied im eBay Partner Network. Mit einem Erlösanteil von ungefähr 75 % und einer Fülle an gebrauchten und neuen Produkten von gewerblichen und privaten Verkäufern ist das eBay Partner Network wohl die konkurrenzfähigste Monetarisierungsoption für unser Geschäft.

Wir haben vor einigen Monaten in Großbritannien www.gebraucht-kaufen.de gestartet und verzeichnen bei den Besucherzahlen seit Jahresbeginn eine Zunahme um ca. 20 % pro Woche – die Wachstumsrate ist wirklich enorm!

 

Welche ePN-Tools verwenden Sie und warum?

Unser Ziel ist es, Nutzern, die bei uns nach Second-Hand-Ware suchen, die qualitativ besten Artikel anzubieten. Die eBay-API ist dafür bestens geeignet. Anhand ihrer umfangreichen Liste von Suchattributen konnten wir optimierte Suchalgorithmen erstellen, die es uns ermöglichen, aus den Millionen von Artikeln bei eBay die besten Deals herauszufischen.

Auch die Statistikfunktionen von ePN sind sehr hilfreich. Wir erhalten tiefgehende Einblicke in alle Transaktionen, die auf unseren Traffic zurückgehen. Dadurch, dass diese Konversionen und Erlöse mit unseren individuellen Seiten verknüpft sind, können wir ermitteln, bei welchen Seiten es sich besonders lohnt, sie zu verbessern, und bei welchen nicht…

An diesem Punkt wird die Analyse für uns besonders interessant und wertvoll. Mit ihr können wir unter Einbeziehung der äußerst detaillierten Daten, die von eBay bereitgestellt werden, die Gültigkeit unserer anhand der wöchentlichen oder monatlichen Gesamtwerte aufgestellten Hypothesen prüfen. Bei den meisten Affiliate-Plattformen ist dies nicht möglich.

 

Welchen spezifischen Aspekt Ihrer Beziehung mit ePN würden Sie als bisher am wichtigsten bezeichnen?

Wie schon erwähnt, sind die Tools und Statistikfunktionen, die ePN bereitstellt, sehr mächtig. Allerdings würden wir sie wohl nicht so effektiv einsetzen können, wenn uns das ePN-Team nicht so hervorragend unterstützt hätte. Die Überfülle an Möglichkeiten kann einen recht schnell überfordern. Das Schwierige war herauszufinden, was für unser konkretes Einsatzgebiet am besten funktioniert, und da hat uns das eBay-Team tatsächlich sehr geholfen.

 

Welche drei Tipps würden Sie anderen Unternehmen geben, die sich mit dem Gedanken tragen, eBay-Partner zu werden?

Versuchen Sie zu verstehen, warum die Leute Ihre Website besuchen. Wenn Sie einen Blog über E-Gitarren betreiben und es dort eine Seite gibt, die sich speziell mit Rockmusik beschäftigt, wissen Sie wahrscheinlich Bescheid, welche Gitarrenmarken, Korpusse und Tonabnehmerstile von Ihrer Leserschaft am ehesten goutiert werden. Nutzen Sie diese Produktkriterien, um Ihren Lesern die besten E-Gitarren vorzustellen, die bei eBay derzeit zu haben sind.

Nehmen Sie sich die Zeit, sich das Dokumentationsmaterial für die eBay-APIs anzusehen. Für jemanden, der technisch nicht so bewandert ist, ist das sicherlich nicht immer ganz einfach, aber es lohnt sich in jedem Fall. Bitten Sie das ePN-Team um Hilfe, wenn Sie den Eindruck haben nicht mehr weiterzukommen.

Und last but not least: Beschäftigen Sie sich ausführlich mit den Transaktionsstatistiken. Finden Sie heraus, welche Aspekte für Ihre eBay-Umsätze und die Gewinnung neuer eBay-Nutzer besonders wichtig sind. Versuchen Sie zu verstehen, was hinter den Zahlen steckt, und verifizieren Sie Ihre Erkenntnisse durch entsprechende Tests. Mit solchen Einblicken in Ihre Daten erhalten Sie eine hervorragende Entscheidungsgrundlage für Ihre nächsten Schritte.