Was bedeutet das Google "Panda"-Update für Sie?

Wie Sie vermutlich bereits erfahren haben, hat Google in den letzten Monaten an seinem Suchalgorithmus gearbeitet und diesen aktualisiert. Diese Aktualisierung wirkt sich auf das Ranking von Websites aus. Einige Websites werden durch das Algorithmus-Update - umgangssprachlich "Panda"-Update genannt - bei den Suchergebnissen besser bzw. an höherer Stelle geranked. Für andere Seiten jedoch wirkte sich das Update sehr negativ auf ihr Business aus. Mit Sicherheit haben Sie schon Einiges über "Panda" gelesen. Wir sind keine SEO Spezialisten, finden aber das unten stehende Video sehr gut, um zu erläutern, was diese Änderungen für Sie bedeuten können, und Ihnen zeigen, wie Sie sich und Ihr Unternehmen vor einer möglichen negativen Auswirkungen auf das Ranking Ihrer Seite(n) schützen können.

Dennis Goedegebuure, Direktor für Natural Search & SEO bei eBay, hat es während der letzten Affiliates Day-Veranstaltung in den USA wie folgt beschrieben:

"Wenn man die bisherigen Updates des Google-Algorithmus betrachtet, beziehen sich diese im allgemeinen auf verschiedene Faktoren, vor allem aber auf die User Experience. Eine Verbesserung der User Experience kann also zu einem besseren Website-Ranking beitragen. Die drei wichtigsten Faktoren sind dabei einzigartige Inhalte (unique content), unterschiedliche und qualitativ hochwertige Link-Profile und Domain Autorität."

Rand Fishkin von SEOmoz hat zu "Panda" ein Video zusammengestellt, das erklärt, wie das Update funktioniert, was es bedeutet und wie es die für SEO bewährten Methoden praktisch über Nacht für zumindest einige Länder bisher grundlegend verändert.

Hier geht es zum Video. Eine vollständige Abschrift des Videos finden Sie unterhalb ebenfalls im SEOmoz Blog.

Wie hat sich das Panda-Update auf Ihre Webseite(n) ausgewirkt? Wie hat es Ihr Business beeinflusst? Wie passen Sie Ihre Webseiten an die von Google vorgegebenen Veränderungen an? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!