Ab 1. Mai Änderungen bei den eBay-Kategorien

Wenn Sie schon länger dabei sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass wir bei eBay von Zeit zu Zeit Änderungen an unserer Kategoriestruktur vornehmen. Diese Änderungen sind notwendig, um das Einkaufserlebnis für alle eBay-Mitglieder noch besser und einfacher zu gestalten. Wir verstehen aber auch, dass derartige Änderungen Auswirkungen auf Ihr Geschäft haben. Die Änderungen, die wir im Mai einführen, haben möglicherweise zur Folge, dass bei der gleichen Kategorienummer unterschiedliche Ergebnisse erzielt werden.

Daher bitten wir Sie, sich diese Änderungen sorgfältig durchzulesen, damit Sie prüfen können, ob Sie Ihre Kategorien in puncto Links, Tools, Widgets, Feeds und/oder API-Aufrufe aktualisieren sollten. Die Kategorieänderungen betreffen die eBay-Marktplätze USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich und Schweiz.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung aller Änderungen hinsichtlich der Kategoriestruktur. USA/Kanada, Großbritannien/Irland, Deutschland/Österreich/Schweiz. Bitte lesen Sie sich die Änderungen durch und achten Sie dabei insbesondere auf Kategorien, die zusammengelegt oder in der Struktur an eine andere Stelle verschoben wurden.

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Es ist unser Ziel, diesen Prozess für Sie so reibungslos wie möglich zu gestalten, bevor die Änderungen am 1. Mai wirksam werden.