Loslegen mit Affiliate Marketing: Geschichten aus dem echten Leben

Wir haben Publisher gefragt, wie sie mit dem Affiliate Marketing begonnen haben, und waren beeindruckt von ihren Antworten! Alle Wege sind unterschiedlich und bieten Inspiration für neue Affiliates, die ihre ersten Schritte auf diesem Gebiet machen wollen. Wir wollten wissen, wie und wieso unsere Partner im Affiliate Marketing gelandet sind, wie sie rasch auf Hochtouren gekommen sind und was sie sich gewünscht hätten, von Anfang an gewusst zu haben. Hier ist ein Auszug aus den Geschichten unserer Affiliates:

„Ich hatte anderen mit ihren Blogs und Webseiten geholfen und beschlossen, dass es Zeit war, ein tragfähiges Geschäft via EPN für mich selbst zu schaffen. Nach ein paar (na ja, nicht wenigen) Fehlstarts glaube ich, meine Website fast fertig zu haben, da ich mich auf Social Media verlassen habe, um Traffic zu generieren… das war eine gute Erfahrung. Zwar bin ich nur einen Monat dabei, aber ich habe experimentiert und habe es geschafft, mein erstes monatliches Ziel zu erreichen. "

-Adrian Cole

„Ich bin ein Antiquitätenhändler und habe mich vor 35 Jahren auf asiatische Kunst spezialisiert. Wir haben auch einen recht aktiven Verkäuferaccount auf eBay. Wir haben eine Seite erstellt, speziell für Verkäufer, die echte chinesische, japanische und asiatische Artikel auf eBay verkaufen. Sammler und Händler haben begonnen, die Seite zu nutzen, und uns zu bitten, auch ihre Angebote aufzunehmen, was wir, wenn sie sich als seriös herausgestellt haben, auch gemacht und unsere Seite weiter ausgebaut haben.

Dann hörten wir von eBays Affiliate Programm und nahmen auf Vorschlag eines eBay-Vertreters hin teil. Vor ein paar Jahren fügten wir eine wöchentliche Newsletter-Seite, die Auktionsartikel beinhaltete, welche in der darauffolgenden Woche endeten, sowie einen Newsfeed und andere Informationen hinzu. Heute ist der Newsletter bei Google, Yahoo und Bing, auf Platz eins unter den Newslettern mit unseren Keywords, was jede Woche mehr und mehr Leute anzuziehen scheint.”

-Peter Combs, bidamount.com

„Ich begann mit dem Affiliate Marketing um 2005, und es verfestigte sich in den folgenden Jahren zu einer ernsthaften Sache. Ich war äußerst motiviert, zu erreichen, selbstständig von Zuhause arbeiten zu können, und ahnte, dass Affiliate Marketing darin eine zentrale Rolle spielen würde, was es schließlich auch tat.

Ich habe mir das Meiste selbst beigebracht, wie so viele Online-Vermarkter. Man muss sich einfach hineinstürzen und vieles selbst herausfinden.

Wenn ich meinem früheren Ich Tipps geben sollte, würde ich wohl sagen: Mehr auf sich selbst verlassen, weniger auf die anderen hören. Wenn man neu bei einer Sache ist, ist es nur natürlich, sich auf konventionelles Wissen zu verlassen. Aber letztlich kann es wirklich helfen, seinen eigenen Weg zu finden, nicht immer einer Meinung mit denen zu sein, die sich bereits auskennen und sich intensiv mit seinen verschiedenen Geschäftsstrategien auseinanderzusetzen.“

-Helios825, helios825.org

Wir werden weitere Publisher-Geschichten in unseren künftigen Blogposts teilen. Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!