Weihnachtsgeschäft

Gebraucht-kaufen.de (BC.net)

gebraucht-kaufen.de_1.jpg

Wir konnten unseren Partner Bart Verschueren von BC.net für ein Interview gewinnen. Ihm gehören etliche Websites, darunter auch Gebraucht-Kaufen.de, eine Online-Shopping-Suchmaschine für hochwertige Second-Hand-Artikel. Auslöser für die Gründung von Gebraucht-Kaufen.de war der irrationale Preisverfall bei Second-Hand-Artikeln. Wenn Sie auch ein eBay Partner Network-Partner wie BC.net werden möchten, besteht Ihre Aufgabe darin, Käufer und Verkäufer zusammenzubringen, indem Sie eBay-Produkte auf Ihrer Website bewerben. Daraus ergibt sich Traffic, der hoffentlich am Ende zu Konversionen führt.

 

Wie lange sind Sie bereits Partner im eBay Partner Network und was hat Sie ursprünglich bewogen, diese Partnerschaft einzugehen?

Wir sind mit unseren französischen und italienischen Plattformen, die jeden Monat mehr als 4 Millionen Besucher haben, jetzt seit vier Jahren Mitglied im eBay Partner Network. Mit einem Erlösanteil von ungefähr 75 % und einer Fülle an gebrauchten und neuen Produkten von gewerblichen und privaten Verkäufern ist das eBay Partner Network wohl die konkurrenzfähigste Monetarisierungsoption für unser Geschäft.

Wir haben vor einigen Monaten in Großbritannien www.gebraucht-kaufen.de gestartet und verzeichnen bei den Besucherzahlen seit Jahresbeginn eine Zunahme um ca. 20 % pro Woche – die Wachstumsrate ist wirklich enorm!

 

Welche ePN-Tools verwenden Sie und warum?

Unser Ziel ist es, Nutzern, die bei uns nach Second-Hand-Ware suchen, die qualitativ besten Artikel anzubieten. Die eBay-API ist dafür bestens geeignet. Anhand ihrer umfangreichen Liste von Suchattributen konnten wir optimierte Suchalgorithmen erstellen, die es uns ermöglichen, aus den Millionen von Artikeln bei eBay die besten Deals herauszufischen.

Auch die Statistikfunktionen von ePN sind sehr hilfreich. Wir erhalten tiefgehende Einblicke in alle Transaktionen, die auf unseren Traffic zurückgehen. Dadurch, dass diese Konversionen und Erlöse mit unseren individuellen Seiten verknüpft sind, können wir ermitteln, bei welchen Seiten es sich besonders lohnt, sie zu verbessern, und bei welchen nicht…

An diesem Punkt wird die Analyse für uns besonders interessant und wertvoll. Mit ihr können wir unter Einbeziehung der äußerst detaillierten Daten, die von eBay bereitgestellt werden, die Gültigkeit unserer anhand der wöchentlichen oder monatlichen Gesamtwerte aufgestellten Hypothesen prüfen. Bei den meisten Affiliate-Plattformen ist dies nicht möglich.

 

Welchen spezifischen Aspekt Ihrer Beziehung mit ePN würden Sie als bisher am wichtigsten bezeichnen?

Wie schon erwähnt, sind die Tools und Statistikfunktionen, die ePN bereitstellt, sehr mächtig. Allerdings würden wir sie wohl nicht so effektiv einsetzen können, wenn uns das ePN-Team nicht so hervorragend unterstützt hätte. Die Überfülle an Möglichkeiten kann einen recht schnell überfordern. Das Schwierige war herauszufinden, was für unser konkretes Einsatzgebiet am besten funktioniert, und da hat uns das eBay-Team tatsächlich sehr geholfen.

 

Welche drei Tipps würden Sie anderen Unternehmen geben, die sich mit dem Gedanken tragen, eBay-Partner zu werden?

Versuchen Sie zu verstehen, warum die Leute Ihre Website besuchen. Wenn Sie einen Blog über E-Gitarren betreiben und es dort eine Seite gibt, die sich speziell mit Rockmusik beschäftigt, wissen Sie wahrscheinlich Bescheid, welche Gitarrenmarken, Korpusse und Tonabnehmerstile von Ihrer Leserschaft am ehesten goutiert werden. Nutzen Sie diese Produktkriterien, um Ihren Lesern die besten E-Gitarren vorzustellen, die bei eBay derzeit zu haben sind.

Nehmen Sie sich die Zeit, sich das Dokumentationsmaterial für die eBay-APIs anzusehen. Für jemanden, der technisch nicht so bewandert ist, ist das sicherlich nicht immer ganz einfach, aber es lohnt sich in jedem Fall. Bitten Sie das ePN-Team um Hilfe, wenn Sie den Eindruck haben nicht mehr weiterzukommen.

Und last but not least: Beschäftigen Sie sich ausführlich mit den Transaktionsstatistiken. Finden Sie heraus, welche Aspekte für Ihre eBay-Umsätze und die Gewinnung neuer eBay-Nutzer besonders wichtig sind. Versuchen Sie zu verstehen, was hinter den Zahlen steckt, und verifizieren Sie Ihre Erkenntnisse durch entsprechende Tests. Mit solchen Einblicken in Ihre Daten erhalten Sie eine hervorragende Entscheidungsgrundlage für Ihre nächsten Schritte.

 

Das Weihnachtsgeschäft ist noch nicht vorbei ─ Ungeliebte Weihnachtsgeschenke im Wert von 617 Millionen* Euro erwartet!

Das Weihnachtsfest ist vorüber, aber das Weihnachtsgeschäft bei eBay geht weiter! Auch in diesem Jahr landete wieder eine große Menge an ungeliebten Geschenken unter den Weihnachtsbäumen der Deutschen. eBay bietet eine hervorragende Möglichkeit Artikel, die nicht 100 Prozent den eigenen Geschmack getroffen haben, wieder zu verkaufen. In diesem Jahr rechnet der Onlinemarktplatz mit wiederverkauften Weihnachtsgeschenken im Gesamtwert von 617 Millionen* Euro. Egal ob Rentier-Strickpulli oder doppelte DVD, hier findet jedes Geschenk den passenden Abnehmer und macht dem neuen Besitzer dabei doch noch eine Freude.

Für Sie als Publisher lohnt es sich also nach wie vor, auf den Marktplatz zu verlinken. Weisen Sie Ihre Besucher aktiv auf die Möglichkeit hin, bei eBay mit ungeliebten Geschenken Geld verdienen zu können. Für elektronische Geräte bietet sich dabei besonders der Re-Commerce-Service eBay Sofort-Verkauf an.

Viel Erfolg beim Bewerben!

*allein in Deutschland

Geschenke-Flops zu Weihnachten? Alles zum Verkauf im eBay Verkaufraum

Das diesjährige Weihnachtsshopping ist beinahe abgeschlossen und die ersten Päckchen haben  ihren Weg unter die Weihnachtsbäume bereits gefunden. Vermutlich werden jedoch nicht alle Geschenke den gewünschten Effekt erzielen. Deshalb eBay hilft dabei, ungeliebte Weihnachtsgeschenke unkompliziert zu Geld zu machen und wandelt direkt nach Weihnachten den eBay Kaufraum in einen eBay Verkaufraum. Für alle, die den Verkauf bei eBay einmal ausprobieren wollen, aber auch für alle anderen eBay-Fans öffnet vom 27. bis 29. Dezember in Berlin der 400 Quadratmeter große eBay Verkaufraum: Dort gibt es vor Ort Beratung und Unterstützung rund um das erfolgreiche Verkaufen bei eBay – klassisch am Computer oder mobil mit dem Smartphone.

Der Pop-Up-Store erfreut sich seit seinem Launch großer Aufmerksamkeit und einer hohen Medienresonanz. Profitieren Sie als Publisher von dem großen Interesse und empfehlen Sie den Besuchern Ihrer Website die entsprechende Microsite: http://portal2.ebay.de/kaufraum.

Wir möchten Sie mit diesem Beitrag über die aktuellen Entwicklungen auf unserem Online-Marktplatz auf dem Laufenden halten. Um die Inhalte in diesem Blog für Sie weiterhin interessant und abwechslungsreich zu gestalten, benötigen wir Ihr Feedback. Ist dieses Thema interessant für Sie als Publisher?

Prognose: eBay erwartet 6,5 Millionen Besucher am verkaufsstärksten Tag des Jahres, dem 9. Dezember

Die Freude am Schenken ist in Deutschland nach wie vor ungebrochen. Nach einer aktuellen Studie wollen die Verbraucher beim anstehenden Kauf von Weihnachtsgeschenken sogar mehr Geld ausgeben als im Vorjahr*. Die Vorweihnachtszeit ist damit die intensivste Geschäftszeit des Jahres und natürlich auch eine der wichtigsten Phasen für Werbetreibende. Immer mehr Shopper erkennen die Vorzüge, Weihnachtsgeschenke bequem von zu Hause aus einzukaufen, daher erwarten wir auch bei eBay wieder steigende Besucherzahlen. Für den zweiten Adventssonntag, den 9. Dezember, rechnen wir mit dem höchsten Ansturm von insgesamt ca. 6,5 Millionen Besuchern. Profitieren Sie als Publisher von der vorweihnachtlichen Shoppinglaune, indem Sie an diesem Tag verstärkt Geschenkartikel bewerben.

Besonders beliebt sind nach wie vor Elektronikartikel. Tablets und e-ReaderSmartphones, Spielkonsolen und MP3-Player führen wieder mal die Wunschlisten an.

Aber auch Geschenke aus den Bereichen Mode, Accessoires und Schuhe sind gern gesehen: Von angesagter Vintage-Mode über extravagante Designer-Stücke bis hin zu edlem Schmuck und Handtaschen.

Kinder freuen sich über traditionelle Spielzeugartikel, wie Action-Figuren oder Barbies, Playmobil-Artikel und Lernspielzeug. Aber auch bei Erwachsenen sind Gesellschafts- und Wissensspiele sehr beliebt.

Weitere Anregungen für Weihnachtsgeschenke finden Sie auch in den eBay Weihnachtsnews von Oktober und November.

Viel Erfolg beim Bewerben und eine erfolgreiche Adventszeit!

*Repräsentative Befragung von 2.000 Verbrauchern, Beratungsgesellschaft Ernst & Young, 2012.

 

Hohe Boni während unserer U.S. Holiday Promotion!

In diesem Herbst konnten unsere Partner, mithilfe einiger erfolgreicher Promotions, zusätzliche Einnahmen erzielen, indem sie einfach nur das taten, was sie ohnehin am besten können. Um an diese Erfolge anzuknüpfen, möchten wir Ihnen heute unsere U.S. Holiday Promotion vorstellen! Wie funktioniert diese Promotion?

Wenn Sie Ihre QCP-Einnahmen im November und Dezember um mindestens 20% erhöhen (im Vergleich zu Ihren Einnahmen im Juni 2012), erhalten Sie für Ihre gesamten QCP Einnahmen in diesem Monat einen Bonus.

Diese Boni werden folgendermaßen gestaffelt:

Bonus aufgrund der QCP Einnahmensteigerung Einnahmensteigerung im November und Dezember 2012 (im Vgl. zu Juni 2012)
10 % Bonus  Steigerung der Einnahmen um 20 % - 34,99 %
15 % Bonus  Steigerung der Einnahmen um 35 % - 49,99 %
30 % Bonus Steigerung der Einnahmen um mehr als 50 %
 
 

Wie werden die Boni berechnet?

Die Boni werden beim US-Programm separat für November und Dezember berechnet und anschließend mit Ihren übrigen Einnahmen für diesen Monat ausgezahlt.

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für eine solche Berechnung:

Programm Einnahmen im Juni Einnahmen im November Anstieg in Prozent Bonus in Prozent Auszahlung im November
USA $ 2.000 $ 2.500 25% 10% $ 2.750

 

Beispiel: Wenn Ihre Einnahmen für November 2012 gegenüber Juni um 25 % gestiegen sind, erhalten Sie auf Ihre Einnahmen im November einen Bonus von 10 %. Wenn Ihre Einnahmen im Dezember gegenüber Juni um weniger als 20 % gestiegen sind, erhalten Sie für Dezember 2012 leider keinen Bonus.

Für welche Regionen gilt die Promotion?

Diese Promotion gilt für alle Publisher, die an unserem US-Programm teilnehmen. Bei der Teilnahme am US-Programm spielt es keine Rolle, woher der Traffic stammt. Sie können von überall auf der Welt Traffic generieren.

Wir hoffen, dass Ihnen mit dieser Promotion ein erfolgreicher Einstieg in die Vorweihnachtszeit gelingt und möchten Sie dazu motivieren, noch mehr aus Ihren ePN-Initiativen herauszuholen. Falls Sie Fragen zu dieser Promotion haben, stellen Sie diese bitte im Kommentarfeld unten.

Weihnachtliche Banner & bis zu 30% Bonus für Publisher

Mit festlichem Weihnachtsschmuck, Essensständen und duftendem Glühwein überall um uns herum und mit dem Weihnachtsgeschäft in vollem Gange, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie noch bis Ende Dezember die Möglichkeit auf bis zu 30% Bonus auf all Ihre europäischen eBay Partner Network Provisionen haben. Die detaillierten Bedingungen unserer Weihnachts-Promotion finden Sie hier. eBay Partner Network Weihnachtsbanner

Um die Bewerbung von eBay einfacher für Sie zu machen, haben wir Banner mit Weihnachts-Motiven in Ihrem ePN-Konto in verschiedenen Ausführungen und Größen hochgeladen – so können Sie Ihre Besucher darauf hinweisen, dass eBay eine der besten Weihnachts-Shopping-Seiten ist und Sie können Ihren Kampagnen einen frischen Look geben.

Wir bieten die folgenden Größen an: 300x250, 728x90, 160x600, 120x600. Die neuen Weihnachtsbanner finden Sie im ePN-Konto unter Tools / Werbemittel-Generator / Typ: Flash. Da diese Banner von nun an saisonal aktualisiert werden, stehen Ihnen immer die aktuellsten Banner zur Verfügung - ohne etwas auf Ihrer Seite ändern zu müssen!

Wenn Sie Ihren Usern Geschenkideen für ihre Familie und Freunde bieten möchten oder Sie vielleicht selbst Ideen benötigen, was Sie unter den Weihnachtsbaum legen könnten, sollten Sie die unglaubliche Auswahl unserer WOW!-Angebote nicht verpassen: http://deals.ebay.de/! Probieren Sie auch unseren Geschenke-Finder auf der gleichen Seite aus, um für alle etwas Besonderes zu finden. eBay Partner Network Weihnachtsbanner Wir hoffen es gefällt Ihnen und wir wünschen Ihnen viel Glück mit der Weihnachts-Promotion!

Ihr eBay Partner Network Team

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder Wenn im Radio rund um die Uhr nur noch Weihnachtslieder zu hören sind, dann ist es höchste Zeit ist, sich auf die Vorweihnachtszeit vorzubereiten.

Dieses Wochenende ist der inoffizielle Start für das Weihnachtsgeschäft. Ursprünglich läutete der Black Friday (der letzte Freitag im November) für Läden mit Verkaufsräumen die Weihnachtssaison ein. Dieser Tag hat auch für Onlinehändler und Affiliates große Bedeutung, wie auch der darauf folgende Montag  (Cyber Monday) und selbst der bevorstehende Mobile Sunday (2. Sonntag im Dezember). Da eBay für jeden etwas bietet, können Sie etwas gegen den Weihnachtsstress Ihrer Besucher tun und sie zu einem bequemen zentralen Einkaufstempel lotsen, wo es alles gibt – auch die Artikel, die diese Saison ganz weit oben auf den Wunschzetteln stehen.

Für Käufer, deren Kleiderschrank so groß wie ein Apartment in New York ist

Bei eBay finden Modebegeisterte einzigartige Vintage-Mode, Designer-Stücke, neue Artikel und vieles mehr von Verkäufern aus der ganzen Welt. Sie kennen die Größe des Empfängers nicht und wollen auch nicht raten? Dann sind Modeaccessoires, wie  Schmuck oder Handtaschen genau das Richtige für Sie. Im Fashion-Outlet finden Sie Mode, die um 20% bis 60% reduziert ist.

Für Käufer, die alles toll finden, was sich bewegt oder Krach macht

Technische Geräte sind auch diese Saison wieder sehr gefragt, wobei Tablets und e-Reader, wie das iPad und der Kindle, Spitzenplätze auf der Liste einnehmen. Kinder aller Altersstufen wünschen sich nach wie vor eine Xbox Kinect und Spiele dafür. Digitalkameras, wie die beliebte Canon EOS Rebel halten fest, wie Oma eine flotte Dance Central-Sohle aufs Wohnzimmerparkett gelegt hat. Unsere WOW! Angebote bieten tolle Schnäppchen in allen Kategorien, wobei vor allem bei der Elektronik äußerst attraktive Angebote dabei sind.

Für Käufer, die schon alles haben

Besuchen Sie zunächst unseren Geschenkefinder. Mit diesem können Sie die Suche laut Empfänger, Interessen, Budget, Top-Angeboten, Bestsellern und mehr eingrenzen. Wenn es dann immer noch an einer Idee fehlt, bieten sich eBay-Gutscheine an. Damit können sich wählerische und unentschlossene Beschenkte in einer Vielzahl von Shops – von Subway bis Sephora – selbst ihr Geschenk aussuchen.

Als kleines Dankeschön dafür, dass Sie Einkaufswillige zu uns schicken, haben wir die Weihnachtspromotion für Sie auf die Beine gestellt. Und denken Sie daran, sich in ePN einzuloggen: Dort finden Sie Tools, die Ihnen dabei helfen, diese Weihnachtssaison kräftig die Werbetrommel zu rühren. Unter anderem gibt es Banner-Anzeigen für den Geschenkefinder, das Fashion-Outlet und die WOW!Angebote.

Wir vom eBay Partner Network-Team wünschen Ihnen frohes Werben!

Weihnachten rückt näher: Verdienen Sie bis zu 30% mehr im November und Dezember 2011!

Aufgrund des großen Erfolgs im letzten Jahr wollen wir Ihnen auch dieses Jahr die Möglichkeit bieten, während des Weihnachtsgeschäfts im November und Dezember 2011 Ihre Einnahmen im eBay Partner Network um bis zu 30% steigern. Als Voraussetzung für die Teilnahme an der Aktion müssen Sie lediglich einen eBay Partner Network Account besitzen, über den Sie bereits im August 2011 Provisionen für Ihre Werbemaßnahmen ausgezahlt bekommen haben. Für diese Aktion können nur Accounts mit dem Standard-Vergütungsmodell „QCP” (Quality Click Pricing) berücksichtigt werden.

Die Aktion ist für die folgenden Länder gültig: Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Belgien, Schweiz, Österreich, Irland und Holland.

Wie funktioniert die Weihnachtspromotion?

Wenn Sie Ihre Provisionen während einem oder besser noch in beiden Aktionsmonaten um mindestens 20% im Vergleich zum August 2011 steigern, qualifizieren Sie sich automatisch für den On-Top Weihnachtsbonus in diesem Monat. Die Höhe des Bonus wird anhand folgender Tabelle berechnet:

Steigerung im Vergleich zu August 2011 Bonus auf die Provisionen im November und/oder Dezember
20% – 34.99% 10% on top
35% – 49.99% 15% on top
Mehr als 50% 30% on top

 

Die Boni werden je Programm und je Account berechnet. Hier ein Beispiel:

Programm Provision August Provision November Steigerung in Prozent Bonus in Prozent Auszahlung im November
Deutschland 2.000 € 2.500 € 25% 10% 2.750 €
Frankreich 1.000 € 1.500 € 50% 30% 1.950 €

 

Beachten Sie bitte, dass die Boni für die Monate November und Dezember extra berechnet und jeweils am Monatsende ausbezahlt werden. Wenn Ihre November-Provision beispielsweise um 25% höher als Ihre Provision im August ist, wird der 10%-Bonus nur auf die Provision im November angerechnet. Wenn Ihre Provision im Dezember dagegen nur um weniger als 20% höher als die August-Provision ist, bekommen Sie im Dezember keinen zusätzlichen Bonus.

Nutzen Sie diese Chance und profitieren Sie noch bis Ende des Jahres vom erfolgreichen Weihnachtsgeschäft bei eBay. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Vorweihnachtszeit!

Ihr eBay Partner Network Team