Transaktionsstatistik

Hand drawing a game strategyDieser Blog-Eintrag nimmt Bezug auf den Eintrag vom 25. Oktober, in dem es um die Transaktionsstatistik ging. Wir möchten Ihnen einige zusätzliche Tipps zur Auswertung Ihrer statistischen Daten geben. Ziel dieses Blog-Eintrags ist es, Ihnen zu zeigen, wie Sie verschiedene Elemente der Transaktionsstatistik analysieren können. Es wird darauf eingegangen, wie Sie die eindeutigen Transaktionsnummern nutzen und wie Sie mithilfe der API automatische Downloads einrichten können. Mit der Transaktionsstatistik stellt Ihnen eBay Partner Network einen umfangreichen Bericht zur Analyse der von Ihnen generierten Transaktionen zur Verfügung. Sie können die Transaktionsstatistik unter Berichte --> Statistiken herunterladen (https://publisher.ebaypartnernetwork.com/PublisherReportsTx).

Achten Sie darauf, die Option „Alle Events herunterladen“ auszuwählen.

image004

Bitte addieren Sie zum zu analysierenden Zeitraum 30 Tage hinzu, damit mögliche spätere Anpassungen bei den Transaktionen berücksichtigt werden können. Beachten Sie bei der Auswahl des Berichtszeitraums die möglicherweise bestehenden Größenbeschränkungen. Es kann sein, dass Sie die Transaktionsstatistik in mehrere Zeitabschnitte unterteilen müssen.

Datenabgleich und Analyse

image006

-          Wählen Sie das Transaktionsdatum aus.

-          Wählen Sie den Transaktionstyp „Gewinn aus Höchstgeboten“ aus. Daraufhin werden alle Transaktionen mit Umsätzen, Rückgaben und Vergütungsanpassungen angezeigt

-          Anhand der Kampagnen-ID können Sie die Kampagne(n) auswählen, die Sie optimieren möchten.

-          Anhand der Kategorieliste können Sie den Traffic nach Kategorie aufteilen.

-          Weitere Optionen zum Aufteilen des Traffics

o   Nutzerfrequenz („1“ zeigt einen neuen oder reaktivierten Käufer an)

o   Traffic-Typ (gibt an, ob der Traffic von einem Desktop-Computer oder einem Mobilgerät stammt)

o   Suchbegriffsuche (d.h. iPhone)

Außerdem können Sie anhand der Transaktionsstatistik die persönliche ID verfolgen, sofern Ihr Tracking-Link eine solche ID enthält, und anhand dieser Informationen eine Optimierung vornehmen.

Eindeutige Transaktionsnummer

Die eindeutige Transaktionsnummer hilft Ihnen, besser den Überblick zu behalten, da Sie mögliche Anpassungen der Einnahmen (z.B. Änderungen der Verkäufergebühren, Rückgaben oder nicht bezahlte Artikel) einfach addieren können.

Wenn beispielsweise eine Transaktion am 1. Februar stattfindet, erscheint sie in Ihrer Transaktionsstatistik mit einem abweichenden Buchungsdatum und einer abweichenden Nummer. Kommt es aus irgendeinem Grund ein paar Tage später zu einer Anpassung, wird ein neuer Eintrag mit der konkreten eindeutigen Nummer gebucht, sodass Sie die Beträge einfach addieren können.

Datenabgleich: Dashboard vs. Transaktionsstatistik

Wenn Sie die Einnahmen und Gewinne aus Höchstgeboten in Ihrem Dashboard mit den Angaben in der Transaktionsstatistik vergleichen, müssen Sie den Zeitrahmen anpassen (gemäß Tabelle unten), damit Sie die Beträge korrekt abgleichen können:

TLR blog post API

Sie können die API zwar nutzen, um alle Berichte automatisch herunterzuladen, diese Funktion wird aber hauptsächlich für die Transaktionsstatistik verwendet. Mehr dazu, wie Sie die Download-API einrichten, finden Sie hier. Sie können auch die Daten im folgenden Aufruf ändern:

Textformat: https://publisher.ebaypartnernetwork.com/PublisherReportsTx?pt=2&start_date=M/D/YYYY&end_date=M/D/YYYY&user_name=user@emailaddress.com&user_password=Password&advIdProgIdCombo=&tx_fmt=1&submit_tx=Download

Datei mit formatiertem Text mit Kopfzeilen: https://publisher.ebaypartnernetwork.com/PublisherReportsTx?pt=2&start_date=M/D/YYYY&end_date=M/D/YYYY&user_name=user@emailaddress.com&user_password=Password&advIdProgIdCombo=&tx_fmt=3&submit_tx=Download

Excel-Format: https://publisher.ebaypartnernetwork.com/PublisherReportsTx?pt=2&start_date=M/D/YYYY&end_date=M/D/YYYY&user_name=user@emailaddress.com&user_password=Password&advIdProgIdCombo=&tx_fmt=2&submit_tx=Download

Erweiterte Filter: eBay alle: https://publisher.ebaypartnernetwork.com/PublisherReportsTx?pt=2&start_date=M/D/YYYY&end_date=M/D/YYYY&user_name=user@emailaddress.com&user_password=Password&advIdProgIdCombo=1|&tx_fmt=2&submit_tx=Download

Half.com: https://publisher.ebaypartnernetwork.com/PublisherReportsTx?pt=2&start_date=M/D/YYYY&end_date=M/D/YYYY&user_name=user@emailaddress.com&user_password=Password&advIdProgIdCombo=2|17&tx_fmt=2&submit_tx=Download

Die eBay (Produkt)-API (Anwendung für das eBay-Entwicklerprogramm erforderlich, siehe API-Dokumentation) bietet die Möglichkeit, für jede Transaktion einen API-Aufruf einzurichten. Die API hilft, Informationen zu extrahieren, die über den normalerweise in der Transaktionsstatistik enthaltenen Umfang hinausgehen. So können Sie beispielsweise Versandkosten oder Details aus der Artikelbeschreibung auslesen.