Einfaches Beispiel für eine API-Suche

Es ist schon knapp ein Jahr her, dass wir einige grundlegende Tipps zu den ersten Schritten mit der eBay-API veröffentlicht haben. Daher dachten wir uns, dass es vielleicht eine gute Idee wäre, denjenigen, die den Sprung noch nicht gewagt haben, eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zu geben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie eine einfache Suchseite erstellen können, sodass Sie in der Lage sind, so etwas wie diese Minisite herzustellen. Auf geht’s! API

Schritt 1

Melden Sie sich beim eBay Developer Network an. Sie erhalten eine AppID, die ungefähr wie folgt aussieht: ABCDE12f3-gh45-67i8-9012-jk345lm6789. Diese AppID ist Ihr persönlicher Schlüssel zur API.

Schritt 2

Konstruieren Sie einen API-Aufruf. Wir nutzen den Aufruf findItemsAdvanced in der Finding-API. Der Aufruf besteht aus einer URL und zusätzlichen Parametern. Sie können dabei alle Suchoptionen und -filter verwenden, die auch beim Durchsuchen der Haupt-Websites von eBay zur Verfügung stehen. Die folgende Beispiel-URL gibt Suchergebnisse für den Suchbegriff „iPod Nano“ mit Festpreisartikeln zurück, die in Großbritannien (UK) angeboten werden. Die Ergebnisse werden im XML-Format ausgegeben. Sie können es selbst ausprobieren, sollten aber nach ‘SECURITY-APPNAME=’ Ihre eigene AppID eingeben.

http://svcs.ebay.com/services/search/FindingService/v1?OPERATION-NAME=findItemsAdvanced&SERVICE-VERSION=1.0.1

&SECURITY-APPNAME=ABCDE12f3-gh45-67i8-9012-jk345lm6789

&RESPONSE-DATA-FORMAT=XML

&REST-PAYLOAD=true

&GLOBAL-ID=EBAY-DE

&paginationInput.entriesPerPage=5

&paginationInput.pageNumber=1

&keywords=iPod+Nano

&itemFilter(0).name=ListingType

&itemFilter(0).value(0)=FixedPrice

Schritt 3

Jetzt müssen Sie die Suchergebnisse in ein Format umwandeln, das auf Ihrer Website präsentiert werden kann – und das wird etwas komplizierter. Die API kann Daten in verschiedenen Formaten zurückgeben – von XML über JSON und Namenwertpaare bis hin zu SOAP. In diesem Beispiel verwenden wir PHP, um die Ergebnisse im XML-Format ausgegeben zu bekommen. Hier finden Sie den Quellcode für die Beispiel-Suchseite. Sie können auch die komplette Seite mit zugehörigem CSS und den Bildern herunterladen. Klicken Sie dazu hier für ein Beispiel. Holen Sie sich die Dateien und experimentieren Sie mit dem Code, dem Seitenlayout und dem Stylesheet.

Dieses Skript erstellt einen „findItemsAdvanced“-API-Aufruf (siehe oben) und verwendet dann eine PHP-Funktion, um in einer Schleife die einzelnen Angebote in der zurückgegebenen XML-Ausgabe durchzugehen. Diese Schleife läuft so lange, bis sie beim letzten Produkt im XML-Code anlangt. Bei jedem Schleifendurchlauf werden die relevanten Informationen aus dem Angebot herausgezogen und als Zeile in eine HTML-Tabelle eingefügt. Diese Tabelle wird dann am Ende ausgedruckt. Laden Sie das Skript herunter und experimentieren Sie damit, aber denken Sie immer daran, Ihre eigene AppID einzusetzen, da es sonst nicht funktioniert!

Schritt 4

Verknüpfen Sie Ihre Links mit Ihrem EPN-Konto. Das Entwicklerprogramm ist nicht automatisch mit Ihrem EPN-Konto verknüpft. Dafür müssen Sie der Aufruf-URL einige zusätzliche Parameter hinzufügen:

&affiliate.trackingId=[hier muss die gewünschte gültige "Kampagnen-ID" ohne Klammer stehen]

&affiliate.networkId=9

&affiliate.customId=[hier muss die gewünschte  "persönliche ID" ohne Klammer stehen]

In diesem Zusammenhang lesen Sie bitte auch den Post zur Verwendung der richtigen Tool-ID bei multiplen API-Aufrufen. Die Tool-ID kann bei Bedarf manuell korrigiert, damit die API in der Werbemittel-Statistik angezeigt wird. Die Tool-ID hat aber keine Auswirkung auf das Tracking.

In diesem Abschnitt der Aufruf-Referenz finden Sie weitere Informationen zum Hinzufügen von Affiliate-Parametern.

Wir hoffen, dass der Beispielcode Ihnen dabei hilft, besser zu verstehen, wie Sie die eBay-API implementieren können, und Ihnen eine gute Ausgangsbasis für die Aufwertung Ihrer Website mit zusätzlichen Funktionen bietet.

Denken Sie bitte auch daran, dass Sie ohne Zertifizierung Ihres API-Accounts auf 5.000 Calls pro Tag beschränkt sind. Nach erfolgreicher Freischaltung des höheren Call-Volumens können Sie 1,5 Mio Calls/Tag tätigen.

Weitere Infos zur API finden Sie unter dem Keyword "API" oder "Entwicklungsprogramm" im ePN.

http://www.ebaypartnernetworkblog.com/de/news/neue-tool-id-fur-multiple-api-aufrufe-%E2%80%93-10034/

eBay Developer Network