Neue Tool-ID für multiple API-Aufrufe – 10034

Vor ein paar Monaten haben wir nachgeforscht, weshalb innerhalb der Network-Trackinglinks nicht immer die korrekte Tool -ID verwendet wird, speziell wenn die API genutzt wird. Die Tool-ID ist aus Publisher-Sicht sehr wichtig, da darüber in der Statistik gefiltert werden kann, welche Tools optimale Werte liefern. Außerdem ist sie auch für das eBay Partner Network-Team von großer Bedeutung, da nur aufgrund der gewonnenen Werte die Tools optimiert werden können. Wir möchten uns für das bisherige Feedback bezüglich der eBay Tools und der eBay API herzlich bedanken. Es war für uns äußerst hilfreich und wir würden uns freuen, in Zukunft weitere Anregungen diesbezüglich zu bekommen. Wie wir dem Feedback entnehmen konnten, werden die vielfachen API-Aufrufe von vielen Publishern genutzt, um Angebotsdaten abzurufen. Zurzeit gibt es jedoch nur eine Tool-ID für jeden einzelnen Aufruf. Daher nutzen viele von Ihnen stattdessen die Tool-ID des Link-Generators, um das Problem zu umgehen. Wir haben daher für die Nutzer, die multiple API-Aufrufe verwenden, eine neue Tool-ID hinzugefügt. Diese neue Tool-ID ist 10034. Wenn Sie vielfache API-Aufrufe in Ihren Kampagnen nutzen, können Sie jetzt diese Tool-ID in Ihre Trackinglinks einfügen, wie Sie am nachfolgenden Beispiel sehen können:

http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?campid=12345678&customid=87654321&toolid=10034&mpre=encrypted destination URL

Wir hoffen, dass diese Erweiterung nützlich ist und bedanken uns für das Feedback.

Julia