RSS-Feed optimieren

Optimizing your RSS FeedMit dem RSS-Feed-Generator können Sie im ePN-Publisher-Portal ganz einfach einen neuen RSS 2.0-Feed-Link für Ihre Anwendung erstellen. Loggen Sie sich einfach im ePN-Portal ein und wählen Sie Tools > Widgets > RSS-Feed-Generator. Der RSS-Feed-Generator führt Sie durch die Schritte zum Generieren Ihres Links.

  1. Wählen Sie im Abschnitt „Partnerdetails“ ein Programm (z.B. „eBay DE“), eine Kampagnenbezeichnung oder Kampagnen-ID und (optional) eine persönliche ID aus.
  2. Im Abschnitt „Inhalt der Anzeige“ müssen Sie mindestens einen Suchbegriff auswählen. Sie können auch (optional) einen Kategorienamen oder eine Kategorie-ID auswählen sowie bestimmte Suchbegriffe oder Kategorien aus der Suche ausschließen.
  3. (Optional) Im Bereich „Erweiterte Suche“ können Sie eine Sortierreihenfolge (wir empfehlen im Allgemeinen „Beliebteste Artikel“), bestimmte Verkäufer, einen Preisbereich, eine Entfernung von einem PLZ-Standort sowie bestimmte Angebotsarten, wie Auktionen oder Sofort-Kaufen-Angebote, auswählen.
  4. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „RSS-Link generieren“, um die RSS-Feed-URL angezeigt zu bekommen und eine Vorschau der Ergebnisse zu sehen.

Fortgeschrittene Benutzer, die ihren RSS-Link noch weiter anpassen möchten, finden HIER eine Liste zusätzlicher Filterkriterien.

Wenn Sie sich für zusätzliche Informationen zur Nutzung und Optimierung von Suchbegriffen und anderen Suchkriterien mit RSS 2.0 – basierend auf der Finding-API – interessieren, sehen Sie sich die folgenden Seiten auf der Website des eBay-Entwicklerprogramms an:

Anleitung zur Migration von FindItemsAdvanced (Shopping-API) zu findItemsAdvanced (Finding-API): http://developer.ebay.com/Devzone/finding/Concepts/map_FindItemsAdvanced_2_FindingService.html

Unterschied zwischen FindItemAdvance in der Shopping-API und findItemsAdvanced in der Finding-API: http://developer.ebay.com/Devzone/finding/Concepts/MakingACall.html#diffs

Finding-API Nutzerhandbuch: http://developer.ebay.com/devzone/finding/Concepts/FindingAPIGuide.html

In den nächsten Wochen finden Sie an dieser Stelle einige weitere Tipps für die Optimierung Ihrer RSS 2.0-Ergebnisse – es lohnt sich also, immer mal wieder beim ePN Blog vorbeizuschauen!