eBay Partner Network – Anleitung zum Migrationsvorgang

Sie sind schon seit längerem eBay-Partner und möchten Ihre Links und Banner so schnell wie möglich migrieren? Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie dazu vorgehen müssen. 1. Erstellen Sie bei eBay Partner Network ein neues Konto, indem Sie sich unter https://www.ebaypartnernetwork.com anmelden. Verwenden Sie, sofern möglich, denselben Namen wie für Ihr altes Konto. Damit vereinfachen Sie uns die Arbeit bei der Umstellung Ihres Kontos.

2. Bei der Anmeldung können Sie angeben, an welchen eBay-Länderprogrammen Sie teilnehmen möchten. Stellen Sie anhand der Angaben auf der Registerkarte „Programme“ sicher, dass Ihre Anmeldung von den Länderprogrammen, die Sie bewerben möchten, angenommen wurde. Im Rahmen unserer globalen eBay-Programme erhalten Sie Zugang zu unseren interessanten neuen Geo-targeting-Tools.

3. Geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein, damit wir Ihnen Ihre Provisionen zusenden können. Sie müssen ein Bankkonto in dem Land angeben, in dem sich die Adresse befindet, unter der Sie sich angemeldet haben.

4. Die einfachste Möglichkeit, Links und Banner zu migrieren, besteht darin, über die Benutzeroberfläche neue Links und Banner zu erstellen, die Ihre alten Banner ersetzen.

Werbemittel: Über die Registerkarte „Tools“ haben Sie Zugriff auf unsere neuen Werbemittel. Wir empfehlen, die bestehenden Werbemittel durch unsere neuen, optimierten Werbemittel zu ersetzen.

RSS/Editor Kit: Nähere Informationen dazu demnächst. Auch hier gilt: Am einfachsten ist es, die Code-Sniplets über die Registerkarte „Tools“ neu zu erstellen.

Individuelle URL-Links: Möglicherweise fragen Sie sich, wie die tatsächliche Linkstruktur im Vergleich zu Ihrer alten aussieht, wenn Sie die Links manuell migrieren. Wir empfehlen Ihnen, den Link-Generator zu verwenden, um einen Einblick in die Leistungsfähigkeit und Struktur der neuen Links zu erhalten. Wenn Sie dann immer noch manuell migrieren möchten, steht Ihnen nichts im Weg…

Wir verwenden immer noch die „Rover“-Links, aber wir haben neue Parameter in den Links, sodass die Werte aktualisiert werden müssen. http://rover.ebay.com/rover/1­/PLACEMENTID/1?campid=XXXXX&customid­=XXXXXXX& toolid=XXXXXX&mpre=TARGET­_ENCODED_URL

  • „placementid“ gibt an, welches ePN-Programm Sie bewerben, und ist keine optionale Angabe.
  • Die Kampagnen-ID („campid“) ist eine ID, die Sie in der Benutzeroberfläche generieren können und die die Segmentierung Ihrer Werbung ermöglicht, um daraus Rückschlüsse auf die Leistung einzelner Kampagnen ziehen zu können. „campid“ entspricht im Wesentlichen der bisherigen PID. Sie müssen aber neue Kampagnen-IDs generieren und sie den entsprechenden PIDs zuordnen, um die Performance vor und nach der Migration miteinander vergleichen zu können. Sie können über die Registerkarte „Kampagnen“ mehrere Kampagnen-IDs gleichzeitig erstellen, indem Sie eine Textdatei hochladen. Wir erstellen eine Standardkampagne für Sie. Daher ist dieses Feld nicht optional.
  • „customid“ ist ein maximal 256 Zeichen fassendes benutzerdefiniertes Feld zur Festlegung einer persönlichen ID, mit deren Hilfe Sie Ihre Kampagnen dynamisch auf Transaktionsebene segmentieren können. Die persönliche ID entspricht in etwa der SID. Da der Wert in diesem Feld frei festgelegt werden kann, können Sie Ihre bestehenden SIDs in persönliche IDs migrieren. Dieses Feld ist optional.
  • Die Tool-ID („toolid“) bestimmt, welches Tool, welchen Link oder welches Werbemittel Sie verwenden. Sie ersetzt die alte AID. Die Tool-ID wird beim Generieren von Links in der Benutzeroberfläche angezeigt. Für den Link-Generator (das neue flexible Tool zum Generieren von Ziel-Links) lautet die Tool-ID „1001“. Dieses Feld ist nicht optional.
  • Die Angaben nach „mpre=“ beziehen sich auf eine URL-kodierte eBay-Ziel-URL. Nähere Informationen zur URL-Kodierung finden Sie hier.

Die Migration eines bestehenden Links für eBay Großbritannien würde beispielsweise folgendermaßen aussehen:

http://rover.ebay.com/rover/1­/710-5232-2978-1/1/1?pid=12345&sid­=homepage&aid=9479574& mpre=http%3A//search.ebay.co.uk/search/search.dll%3Ffrom%3DR40%26satitle%3Dchimney+balloon

zu

http://rover.ebay.com/rover/1­/710-53481-19255-0/1?campid=12345678&customid­=homepage&toolid=10001& mpre=http%3A//search.ebay.co.uk/search/search.dll%3Ffrom%3DR40%26satitle%3Dchimney+balloon

Links mit Geo-targeting: Einer der Vorteile beim Erstellen neuer Links im Vergleich zur Modifizierung vorhandener Links besteht darin, dass Sie unsere neuen Geo-targeting-Funktionen für die Suche per Suchbegriff und einzelne Artikel nutzen können. Wenn Sie beim Generieren von Links die Option „Geo-targeting“ aktivieren, sind wir in der Lage festzustellen, wo sich der Benutzer gerade befindet, und können ihn so über den korrekten Tracking-Link an die für seinen Standort zuständige eBay-Website weiterleiten. Auf diese Weise können Sie Ihre Konversionsrate beträchtlich verbessern. Mit der Einstellung für „Wählen Sie das anzuwendende Programm aus“ legen Sie fest, auf welche Website der Benutzer weitergeleitet werden soll, wenn er in einem Land lebt, in dem es keine eBay-Website gibt (z.B. Dänemark).

Entwickler, die die Shopping- oder die Trading-API verwenden, finden auf der folgenden Seite Informationen dazu, wie sie ihren Code oder ihre Anwendung aktualisieren können:

http://developer.ebay.com/support/system-announcements/affiliates/Default.aspx

*eBay Partner Network haftet nicht für den Inhalt externer Websites.

Placement-IDs

eBay US 711-53200-19255-0 eBay AU 705-53470-19255-0 eBay BE 1553-53471-19255-0 eBay CA 706-53473-19255-0 eBay ES 1185-53479-19255-0 eBay FR 709-53476-19255-0 eBay HK 3422-53475-19255-0 eBay IN 4686-53472-19255-0 eBay IT 724-53478-19255-0 eBay NL 1346-53482-19255-0 eBay SG 3423-53474-19255-0 eBay UK 710-53481-19255-0 Half US 8971-56017-19255-0