Mit dem Link-Generator wird alles bei eBay nachverfolgbar

Wussten Sie, dass der Link-Generator das wahrscheinlich vielseitigste und benutzerfreundlichste Tool ist, das ePN im Angebot hat? Mit diesem Tool können Sie nicht nur Textlinks erstellen, sondern auch schnell und einfach Partner-Codes abrufen, um alles auf Ihrer Website (Inhalte, Bilder, Videos) verfolgbar zu machen – egal für welche Landing-Page auf eBay. Wir werden häufig von ePN-Partnern gefragt, wie man mit diesem Tool Tracking-Links erstellen kann. Daher möchten wir uns ein wenig näher mit diesem Thema beschäftigen. Nicht allen Nutzern des Link-Generators ist bewusst, dass das Feld „Link-Text“ optional ist. Wenn Sie keinen Text-Link erstellen möchten und nur Code benötigen, um ein Wort oder ein Bild zu verlinken, das sich bereits auf Ihrer Website befindet und das Informationen zu den Aktivitäten an Ihr Partnerkonto zurücksendet, können Sie dieses Feld leer lassen.

Sehen wir uns doch einmal das Erstellen eines Tracking-Codes an, wenn das Feld „Link-Text“ leer bleibt. Der Screenshot unten zeigt anhand des eBay US-Programms ein Beispiel dafür, welche Felder bei der Option Individuelle URL ausgefüllt werden müssen (und welche nicht).

HINWEIS: Für Programme in anderen Ländern gilt die gleiche Vorgehensweise. Nachdem Sie die gewünschte Ziel-URL in das Feld „Individuelle URL“ eingegeben, Ihre Kampagne ausgewählt und sichergestellt haben, dass das Feld „Link-Text“ keinen Text enthält, klicken Sie auf den Button „Link erstellen“. Daraufhin wird unter „Link abrufen“ Ihr Link erstellt. Beim Codetyp können Sie zwischen JavaScript und HTML wählen. Wählen Sie die Option „HTML“ und kopieren Sie den im Feld „Code“ angezeigten Code.

Um ein bereits auf Ihrer Website befindliches Bild mit eBay zu verknüpfen und die Klicks für Ihr Partnerkonto zu verfolgen, müssen Sie das Bild einfach nur mit dem kopierten HTML-Partner-Tracking-Code „einbetten“. Sie können mit dem HTML-Partner-Tracking-Code auch Inhalte oder Videos auf Ihrer Website verknüpfen, um „verfolgbare“ Links zu erstellen.

Tipp zum Zeitsparen

Wenn Sie Ihren HTML-Tracking-Code an mehreren Stellen, aber für verschiedene eBay-Landing-Pages einbetten möchten, können Sie den „Basis“-Tracking-Code immer wieder neu verwenden. So müssen Sie sich nicht jedes Mal in Ihr Konto einloggen, um einen neuen Code abzurufen. Mit der Option Individuelle URL ist dies besonders einfach. Wenn Sie diese Option für Ihren Basiscode verwenden, brauchen Sie einfach nur die Ziel-URL innerhalb Ihres Codes (nach „mpre=“) zu ändern, damit der Traffic an einen anderen Ort geleitet wird. Sie können bei Bedarf auch die Kampagnen-ID im Code ändern.

Um jedoch sicherzustellen, dass Ihre Ziel-URL aus ASCII-Zeichen besteht (URLs können über das Internet nur mit ASCII-Zeichen gesendet werden), können Sie dieses praktische Codierungstool für Ihre eBay-Ziel-URL verwenden. Fügen Sie die URL einfach über die Zwischenablage in das Feld ein und wählen Sie „Codieren“. Kopieren Sie dann die codierte Ziel-URL und fügen Sie sie nach dem mpre= in Ihren eBay-Tracking-Code ein. Testen Sie das Codierungstool mit http://ebay.com und sehen Sie sich an, wie das Tool die ASCII-Zeichen für Sie einfügt.

Beispiel HTML-Tracking-Code mit http://ebay.com als Ziel-URL:

<a target="_self" href="http://rover.ebay.com/rover/1/711-53200-19255-0/1?ff3=4&pub=&toolid=10001&campid=XXXXXXXXXX&customid=&mpre=%20http%3A%2F%2Febay.com">http://rover.ebay.com/rover/1/711-53200-19255-0/1?ff3=4&pub=&toolid=10001&campid=XXXXXXXXXX&customid=&mpre=%20http%3A%2F%2Febay.com</a><img style="text-decoration:none;border:0;padding:0;margin:0;" src="http://rover.ebay.com/roverimp/1/711-53200-19255-0/1?ff3=4&pub=&toolid=10001&campid=XXXXXXXXXX&customid=&mpt=[CACHEBUSTER]">

Eine Zusammenfassung aller Felder, die bei der Verwendung des Link-Generators auszufüllen sind, finden Sie in der Hilfedokumentation.

Fanden Sie diese Informationen nützlich? Haben Sie noch Fragen? Nutzen Sie die Kommentarfunktion, um Ihre Fragen und Anmerkungen zu hinterlassen. Wir bemühen uns dann um eine Antwort.