TOOLS FÜR BUILDING AFFILIATE LINKS

Willkommen beim Link Building Tools Quick Start Guide! In dieser Anleitung werden wir die Grundlagen der Verwendung von Bookmarklet-, Link Generator- und Smart Link-Tools untersuchen. Wir werden auch einige Best Practices für die Verwendung jedes dieser Tools nennen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, wann, wo und wie sie sie am besten verwenden.

Bookmarklet-Tool

Unser Bookmarklet-Tool ermöglicht es Ihnen, leicht zu Affiliate-Links zu jeder Seite auf eBay innerhalb von ein paar Sekunden direkt aus Ihrem Browser zuzugreifen.

 Führen Sie zum Starten die folgenden Schritte aus:

  1. Besuchen Sie epn.ebay.de
  2. Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste des EPN-Portals "Kampagnen" aus oder wählen Sie im Menü "Tools" die Option "Bookmarklet Tool"
  3. Wählen Sie die Kampagne aus, die Sie verwenden möchten
  4. Ziehen Sie das Bookmarkletsymbol neben diese Kampagne (siehe Abbildung links) in die Bookmarketleiste Ihres Browsers
  5. Besuchen Sie irgendeine Seite bei eBay
  6. Gehen Sie zu Ihrer Bookmarketleiste und klicken Sie auf das gespeicherte Symbol. Ein Pop-up-Fenster erscheint mit Ihrer Affiliate-URL und Ihrem JavaScript / HTML-Code. (Hinweis: Dieser Link wird der Kampagnen-ID zugeordnet, die Sie in Schritt 2 gewählt haben)
  7. Kopieren Sie die URL oder klicken Sie auf das Symbol neben "Erweitert", um den JavaScript / HTML-Code zu erhalten (siehe Abbildung links)

Veröffentlichen Sie den Link oder Code, wo immer Sie eBay-Produkte promoten möchten – auf Ihrer Website, Blog oder Social Media Feed.

 

Link Generator

Link Generator ermöglicht es Ihnen, Affiliate-Links zu jeder Seite auf eBay, einschließlich Angeboten, Suchergebnisseiten, eBay Stores, Websites und vieles mehr zu schaffen.

Führen Sie zum Starten die folgenden Schritte aus:

 
  1. Besuchen Sie epn.ebay.de
  2. Wählen Sie "Link Generator" aus der Werkzeugleiste in der oberen Navigation des EPN-Portals
  3. Wählen Sie die Anzeige aus. eBay ist zu diesem Zeitpunkt die einzige Option
  4. Wählen Sie das Programm, das Sie anwenden möchten. Wählen Sie das Land aus, das mit der eBay-Website verbunden ist, auf die der Link verweisen wird. Zum Beispiel, wenn Sie auf eine Seite auf eBay.com verweisen, wählen Sie das Programm "eBay US". Wenn Sie auf eine Seite auf eBay.co.uk verweisen, wählen Sie das Programm "eBay UK" usw.
  5. Wählen Sie den Link-Typ
    • Homepage: Bringt den Benutzer auf die eBay-Website mit dem in Schritt 4 gewählten Programm. Zum Beispiel www.ebay.fr für Frankreich oder www.ebay.com für die USA.
    • Suchergebnisse: Bringt den Benutzer zu einer Suchergebnisseite mit den Suchkriterien, die Sie wählen
      • Keyword: Suche nach Wort(en)
      • Kategorie-ID: Klicken Sie auf den Link 'Find Category ID', um eine Kategorie auszuwählen, auf der gesucht werden soll
      • Verkäufer ID: Suche nach allen Artikeln von einem bestimmten Verkäufer
      • Erweiterte Optionen: Sie können Keywords ausschließen, nach verschiedenen Kriterien sortieren und nach Preis filtern
    • Artikel-ID: Bringt den Benutzer auf die Seite eines bestimmten Artikels. Sie finden die Artikel-ID in der Auflistung bei eBay. Scrollen Sie nach unten zum "Beschreibung"-und "Versand und Zahlungen"-Abschnitt, er wird auf der rechten Seite angezeigt (siehe Bild auf der linken Seite)
    • Store: Bringt den Benutzer in den eBay Store auf, den Sie mit einem bestimmten Store-Namen angeben
    • Custom URL: Bringt den Benutzer an eine von Ihnen angegebene URL
    • eBay-Produkt-ID: Bringt den Nutzer auf eine Produktseite, die die besten Angebote für dieses Produkt nach Artikelzustand (neu, gebraucht, überholt) und Kaufformate hat (Auktion, Jetzt kaufen (Buy it now))
  6. Wählen Sie die Option zum Geo-Targeting (ja / nein). Dies ist nur für einige Links-Typen verfügbar. Wenn Sie "ja" wählen, identifiziert EPN den geografischen Standort eines Benutzers, um Inhalte zu verwenden, die für den Standort des Benutzers geeignet sind. Wenn Sie zum Beispiel eine US-Website haben und ein Nutzer aus Großbritannien auf einen geo-bezogenen Link auf Ihrer Website klickt, wird der Nutzer an die eBay.co.uk-Website statt an die eBay.com-Website geleitet
  7. Geben Sie die Input-Kampagnen-ID (erforderlich) und die Benutzer-ID (optional) ein. Während jeder EPN-Link mit einer Kampagnen-ID verbunden sein muss, ist die Verwendung der benutzerdefinierten ID optional. Es wird am häufigsten von Cash-Back-oder Treue-Partnern benutzt, die ihre eigenen Mitglieder und die ihre internen Mitglieds-IDs mit der Aktivität dieses Mitglieds über EPN-Links synchronisiert haben müssen.
  8. Wählen Sie die Link-Aktion aus. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird ein neues Fenster geöffnet, wenn der Nutzer auf den Link klickt
  9. Geben Sie den gewünschten Linktext ein. Dieser Text wird anstelle des Links angezeigt
  10. Klicken Sie auf „Link erzeugen“. Der Link, den Sie erstellt haben, wird nun am unteren Rand der Seite angezeigt. Wählen Sie die Code-Typ, kopieren Sie den Code, und fügen Sie ihn dort ein, wo immer Sie eBay promoten werden.
 

Unser Smart Links Tool ermöglicht es Ihnen, schnell alle eBay-Links auf Ihrer Seite in Affiliate-Links zu konvertieren.

Um loszulegen, nehmen Sie die unten aufgeführten Schritte:

  1. Besuchen Sie epn.ebay.de
  2. Wählen Sie "Smart Links" in der Werkzeugleiste in der oberen Navigation des EPN-Portals
  3. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Kampagne aus, die Sie verwenden möchten
  4. Kopieren Sie das Code-Snippet, das angezeigt wird
  5. Fügen Sie den Code zwischen den <head></ head> -Tags der Webseite ein, auf der Links zu eBay in Affiliate-Links umgewandelt werden sollen
  6. Bestätigen Sie Ihre Einrichtung, indem Sie Ihre Webseite laden und über jedem eBay-Link schweben, der nun auf "rover.ebay.com/..."
 

Best Practices für Affiliate Building Links

Jeder der Links, die Sie zu bilden entscheiden, wird auf eine bestimmte Seite auf eBay verweise, deshalb müssen Sie dies als erstes entscheiden. Was wollen Sie promoten? Sollte der Link zu einem Artikel, einer Suchergebnisseite, einer Kategorieseite oder der eBay-Startseite verweisen? Sie können wählen, was Sie möchten und was am meisten beim Käufer Resonanz zeigt.

Als nächstes müssen Sie entscheiden, wo Sie Ihren Affiliate-Link platzieren werden. Ist es auf Ihrer Website, Ihrem Blog oder Ihrem Social Media Feed? Bei der Kombination von dem, was Sie promoten und wo Sie es promoten, ist dies wichtig zu beachten, um die  bestmöglichen Ergebnisse zu erhalten.

Wenn Sie die Platzierung von Links an einer Vielzahl von verschiedenen Orten oder das Promoten einer breiten Palette von Artikeln auf eBay planen, können Sie auch erwägen, mehrere Kampagnen zu verwenden, um Ihren Traffic zu segmentieren. Sie können wählen, welche Kampagnen-ID in den Links verwendet werden soll, wenn Sie die Verknüpfung in den EPN-Tools erstellen.

Sobald Sie entschieden haben, was Sie verknüpfen möchten und wo Sie es platzieren möchten, können Sie eines der oben genannten Tools verwenden, um den Link zu erstellen. Unser Vorschlag ist, dass Sie nichts am Link ändern, nachdem Sie ihn mit unseren Tools generiert haben, da wir nicht garantieren können, dass alles ordnungsgemäß funktioniert, wenn unsere Links geändert werden.

Nun, da Sie Ihre Links erstellt und sie veröffentlicht wurden, möchten Sie die Performance bewerten, so dass Sie sehen können, was und wo am besten funktioniert. Dies können Sie mit den Performance-Berichten und dem Transaktions-Download-Report im EPN-Portal durchführen. Mit Hilfe dieser Daten können Sie feststellen, welche Links die meisten Klicks haben und die meisten Provisionen generieren. Mit diesen Informationen können Sie die Performance weiter optimieren, indem Sie Anpassungen an Ihren Links und deren Placements vornehmen.

 

Login zum EPN Portal um loszulegen »